Web-Tourismus Logo: Klick führt zur StartseiteSeite drucken

Schleißheimer Str. 91
80797 München
Tel: 089 12 78 98 30
info@web-tourismus.de

Zurück zur Übersicht

Tip des Monats April 2009

Virtuelle Organisationen/Unternehmen II

Vorteile
Die Flexibilität bildet den wohl größten Vorteil einer virtuellen Organisation. Dynamische Anpassungen an sich verändernde Marktbedingungen können schnell vorgenommen werden, da in einem temporären Unternehmensnetzwerk starre institutionalisierte Strukturen fehlen. Diese Beweglichkeit und Innovationskraft begünstigen eine höhere Prozeßgeschwindigkeit, welche sich wiederum positiv auf die Kundenzufriedenheit auswirkt.
Des Weiteren können auch kleinere Firmen durch den Zusammenschluß als virtuelles Unternehmen, ihre Kernkompetenzen auf nationalen und internationalen Märkten nutzen. Durch die Kooperation mit anderen Unternehmen stehen die hierfür notwendigen Personalressourcen und Investitionsvolumen zur Verfügung.

Nachteile
Die in der Definition beschriebene lockere Struktur einer virtuellen Organisation birgt aber auch Nachteile und Risiken. Es besteht eine starke Abhängigkeit zwischen den Partnern, die dazu verlocken kann, ausgenutzt zu werden, da der lockere Verband nur schwer kontrollierbar ist. Außerdem können bei einem Zusammenschluß die verschiedensten Unternehmenskulturen zusammentreffen, deren Abstimmung aufeinander Schwierigkeiten bergen kann. Ein nicht übereinstimmendes oder kooperierendes Kulturverständnis der einzelnen Partner kann gegebenenfalls auch zu einer Beeinträchtigung des gegenseitigen Vertrauens führen. Ein solches Fehlen institutionalisierter Strukturen kann ein Motivationsproblem der Mitarbeiter hervorrufen, bedingt durch ein Mißverhältnis zwischen nur kurzfristiger Sicherheit des Arbeitsplatzes und hohem Qualifikationsanspruch. Auch aus rechtlicher Sicht kann es zu Problemen innerhalb eines virtuellen Unternehmens kommen, da auf Grund der Kurzfristigkeit des Zusammenschlusses wenige vertragliche Festlegungen oder rechtliche Bindungen erfolgen.


Mehr zu diesem Thema:

  • Costabiei, Markus (2007): Web-basiertes Informationsmanagement, Vicenza: Newport Buch Verlag.
  • www.zmija.de/virtuelle_unternehmen.htm
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelle_Organisation
  • http://www.philosophicum.de/som/somvu.htm

Virtuelle Organisationen/Unternehmen I
Zurück zur Übersicht

Aktueller Tip des Monats

Die Smartphone-Nutzer konnten dabei in sieben Typen eingeteilt werden, die Tabletnutzer in acht. Rund 25,9 Mio. Nutzer von Smartphones wurden dabei gezählt und entspre...<mehr>


Ansprechpartner

rossmann Beratung / Forschung:
Dr. Dominik Rossmann


donner IT- / Webentwicklung:
Rainer Donner

Tip-Bibliothek

WEB-TOURISMUS @ FacebookWEB-TOURISMUS @ Google+WEB-TOURISMUS @ twitterWEB-TOURISMUS @ XINGWEB-TOURISMUS als Google LesezeichenWEB-TOURISMUS @ MISTER WONGWEB-TOURISMUS @ deli.cio.usWEB-TOURISMUS @ linkarena