Web-Tourismus Logo: Klick führt zur StartseiteSeite drucken

Schleißheimer Str. 118
80797 München
Tel: 089 12 78 98 30
info@web-tourismus.de

Zurück zur Übersicht

Tip des Monats Juni 2008

Weltweites Travel Management:

Ein internationales Reiseprogramm soll Reisekosten globaler Unternehmen senken


Um Reisekosten bis zu 20 Prozent zu senken suchen immer mehr globale Unternehmen nach einer einheitlich in allen Märkten gültigen Travel Policy. Man spricht von einer Konsolidierung des Travel Managements. Dabei sorgt ein internationales Reiseprogramm für identischen Service und für klar definierte Buchungsabläufe für alle Länder. Durch günstigere Rahmenverträge kann das globale Einkaufsvolumen eines Unternehmens gebündelt werden.

Darauf sollten Sie achten:


  • Verschaffen Sie sich einen genauen Überblick über die Größe und die Struktur des eigenen Reisevolumens in den einzelnen Märkten:
    Viele Firmen sind sich über die Höhe ihrer Reiseausgaben nicht im Klaren. Eine Konsolidierung ist jedoch nur sinnvoll bei einem gewissen Reisevolumen. Experten sprechen von einem Budget von mindestens 5 Millionen US Dollar.
    • Transparenz bezüglich der Reiseausgaben schafft beispielsweise eine internationale Firmenkreditkarte.
    • Setzt ein Unternehmen verstärkt Schwerpunkte auf einen einheitlichen Service sowie auf ein Mehr an Sicherheit für die Reisenden, so lohnt sich ein einheitliches Travel Management auch bei einem geringeren Reisebudget.
  • Konzentrieren Sie sich auf einen oder wenige Reisebüro-Partner:
    Durch diese Maßnahme behalten Sie den Überblick und gewinnen bei Notfällen an Sicherheit, da Ihr Unternehmen jederzeit nachvollziehen kann, wo sich die Mitarbeiter aufhalten.
  • Kommunizieren Sie die Vorteile intern im Unternehmen:
    Nur durch intensive Kommunikation können eventuelle Vorbehalte der einzelnen Niederlassungen gegenüber der Zentrale aus der Welt geschafft werden. Bei der Implementierung der weltweit gültigen Reiserichtlinien müssen Sie mit Widerstand rechnen - Angst vor Kompetenzverlust, kulturelle Unterschiede und Ressentiments stellen eine Herausforderung dar.

Literatur:
Otto-Rieke, G.: Modernes Geschäftsreisemanagement: Modernes Geschäftsreise-Management 2008, München: Alabasta Verlag 2000 
Jürs, M.: „Grenzenlos“. In: fvw Business Travel Spezial: Eine Beilage zur fvw 7/08 vom 28.3.2008, S. 10ff.

Zurück zur Übersicht
Newsletter

Die Abonnenten unseres Newsletters genießen den Vorteil, daß nur ihnen exklusive Auszüge aus unseren kostenpflichtigen Studien präsentiert ...<mehr>

Aktueller Tip des Monats

Die Smartphone-Nutzer konnten dabei in sieben Typen eingeteilt werden, die Tabletnutzer in acht. Rund 25,9 Mio. Nutzer von Smartphones wurden dabei gezählt und entspre...<mehr>


Ansprechpartner

rossmann Beratung / Forschung:
Dr. Dominik Rossmann


donner IT- / Webentwicklung:
Rainer Donner

Tip-Bibliothek

WEB-TOURISMUS @ FacebookWEB-TOURISMUS @ Google+WEB-TOURISMUS @ twitterWEB-TOURISMUS @ XINGWEB-TOURISMUS als Google LesezeichenWEB-TOURISMUS @ MISTER WONGWEB-TOURISMUS @ deli.cio.usWEB-TOURISMUS @ linkarena