Schleißheimer Str. 91
80797 München
Tel: 089 12 78 98 30
info@web-tourismus.de

Zurück zur Übersicht

WEB-TOURISMUS 2010

Umschlag Web-Tourismus 2010 (alle Module)

Marktanalyse des Online-Tourismus
in Deutschland
von Dominik Rossmann und Rainer Donner

in 7 Modulen
ISBN: 978-3-9812352-1-0

Bestellung von „Web-Tourismus 2010“

Abbildungsverzeichnis:

MODUL 1
Soziodemographie, Nutzerverhalten, Online-Reisemarkt

Abbildung 1-1: Internet-Nutzer ab 14 Jahren in Deutschland 1997 – 2009
Abbildung 1-2: Geschlechterverteilung unter den Anwendern
Abbildung 1-3: Altersstruktur der Internet-Nutzer in Deutschland 2009
Abbildung 1-4: Reichweite der Online-Nutzung nach Altersklassen (Online-Penetration)
Abbildung 1-5: Nutzungsorte des Internets
Abbildung 1-6: Verbindungstechniken für den Zugang zum Internet
Abbildung 1-7: Tägliche Nutzungsdauer des Internets 2009 im Vergleich zu 2008 (blassere Balken) in Minuten nach Geschlecht und Alter
Abbildung 1-8: Soziodemographie Onliner vs. Bevölkerung
Abbildung 1-9: Allgemeine Nutzung von Web 2.0-Angeboten nach Altersklassen 2009 in %
Abbildung 1-10: Deutsche Reiseverkehrsbilanz 2000 – 2010 in Mrd. Euro
Abbildung 1-11: Entwicklung der Urlaubsreisen 2001 – 2009
Abbildung 1-12: Entwicklung der Inlands- und Auslandsreisen 2001 – 2009
Abbildung 1-13: Entwicklung der Kurzreisen 2001 – 2009
Abbildung 1-14: Entwicklung Urlaubsreisen und der davon Last-Minute gebuchten Reisen 2001 – 2009
Abbildung 1-15: Entwicklung der Organisationsform von Urlaubsreisen 1990 – 2004 und Ergebnis der RA-Trendstudie 2015
Abbildung 1-16: Organisation von Urlaubsreisen 2009
Abbildung 1-17: Buchungsstelle von Urlaubsreisen 2009
Abbildung 1-18: Top-10 der online geplanten Käufe (touristisch relevante orange markiert)
Abbildung 1-19: Top-10 der online gekauften Produkte (touristisch relevante orange markiert)
Abbildung 1-20: Informationssuche zu Urlaubsthemen im Internet
Abbildung 1-21: Internet-Nutzung für Info + Buchung der Bevölkerung über 14 Jahre
Abbildung 1-22: Internet-Nutzung für Info + Buchung der Bevölkerung über 14 Jahre
Abbildung 1-23: Nutzung von Web 2.0-Angeboten 2009 zur Urlaubsinformation in %
Abbildung 1-24: Das sich verändernde Intraweb von Web 1.0 zu Web 3.0
Abbildung 1-25: Ausgewählte Conversions-Raten von Online Produkten (touristisch relevante orange markiert)
Abbildung 1-26: Verteilung der gesamten B2C-Online-Umsätze in Deutschland 2009
Abbildung 1-27: Entwicklung der B2C-Online-Umsätze in Deutschland von 2001 – 2009
Abbildung 1-28: Verteilung zwischen touristischen und nicht-touristischen B2C-Online-Umsätzen in Deutschland von 2001 - 2009

MODUL 2
Touristischer Ecommerce in Deutschland Umsätze, Quoten, Verteilungen, Online-Werbung

Abbildung 2-1: Zusammensetzung der Stichprobe für Web-Tourismus 2010
Abbildung 2-2: Zusammensetzung der Branchenumsätze
Abbildung 2-3: Online-Umsatzanteil am Gesamtbranchen-Umsatz 1998 bis 2013
Abbildung 2-4: Umsatzentwicklung Gesamtbranche on- und offline 2006 bis 2013
Abbildung 2-5: Verteilung des touristischen Online-Umsatz nach Privatkunden (B2C) und Geschäftskunden (B2B) sowie %-Anteil vom Gesamtbranchen-Umsatz
Abbildung 2-6: Vergleich der Online-Umsätze durch Privat- und Geschäftskunden bei Veranstaltern, Transport und Hotellerie
Abbildung 2-7: Verteilung der gesamten B2C-Online-Umsätze in Deutschland 2009
Abbildung 2-8: Entwicklung der B2C-Online-Umsätze in Deutschland von 2001 – 2009
Abbildung 2-9: Verteilung zwischen touristischen und nicht-touristischen B2C-Online-Umsätzen in Deutschland von 2001 - 2009
Abbildung 2-10: Online-Umsatzentwicklung Gesamtbranche 2006 bis 2013
Abbildung 2-11: Marktanteile der Gesamtbranche in Online- und Offline-Umsatz 2006 bis 2013
Abbildung 2-12: Gesamtbranchen-Umsätze nach Vertriebskanal 2006 bis 2013 in %
Abbildung 2-13: Entwicklung der Online-Umsätze nach Vertriebswegen von 2004 - 2009
Abbildung 2-14: Zusammensetzung der Online-Umsätze nach Vertriebswegen von 2004 - 2009
Abbildung 2-15: Verteilung der Online-Umsätze nach Vertriebsarten von 2003 - 2009
Abbildung 2-16: Vergleich der Online-Umsätze nach Eigen- und Fremdvertrieb bei Veranstaltern, Transport und Hotellerie
Abbildung 2-17: Online-Umsatzentwicklung Touristik (Veranstalter) 2002 bis 2013
Abbildung 2-18: Umsatzentwicklung Touristik (Veranstalter) online und offline 2006 bis 2013
Abbildung 2-19: Umsatzverteilung der Reiseveranstalter nach Vertriebskanälen zwischen klassischem Reisevertrieb und gesamtem Direktvertrieb 2006 bis 2013
Abbildung 2-20: Umsatzentwicklung Reisevertrieb, Online-Direktvertrieb und klassischer Direktvertrieb der Reiseveranstalter 2006 bis 2013
Abbildung 2-21: Umsatzentwicklung klassischer Reisevertrieb gesamt 2005 bis 2013
Abbildung 2-22: Online-Umsatz der Reisebüros/Portale und der Veranstalter (Eigenvertrieb) bei Veranstalterleistungen 2009
Abbildung 2-23: Verteilung der Online-Umsätze der Reisebüros/Portale und der Veranstalter (Eigenvertrieb) bei Veranstalterleistungen 2003 - 2009
Abbildung 2-24: Online-Umsatzentwicklung der Online-Reisebüros/Portale und der Veranstalter (Eigenvertrieb) bei Veranstalterleistungen 2008 bis 2009
Abbildung 2-25: Online-Umsatzanteile am Gesamtumsatz der Reiseveranstalter von 1998 - 2013
Abbildung 2-26: Online-Umsatzquote der Reiseveranstalter nach Unternehmensgröße von 1999 - 2009
Abbildung 2-27: Durchschnittliche Online-Umsatzquote der Reiseveranstalter in % nach Unternehmensgröße gemessen in Umsatzmarktanteilen
Abbildung 2-28: Umsätze der Reiseveranstalter nach Größe (online gegenüber offline)
Abbildung 2-29: Online-Umsatzentwicklung im Transportsektor 2003 bis 2013
Abbildung 2-30: Online-Umsätze im Transportsektor 2009 in Mio. Euro und in %
Abbildung 2-31: Entwicklung der Online-Umsätze im Transportsektor 2008 bis 2010
Abbildung 2-32: Online-Umsatzentwicklung im Flugsektor (Linie, Billig und Ferien) 2005 bis 2013
Abbildung 2-33: Online-Umsatzentwicklung bei den Autovermietern 2005 bis 2013
Abbildung 2-34: Durchschnittliche Online-Umsatzquote im Transportsektor in % 2003 bis 2013
Abbildung 2-35: Online-Umsatz der Online-Reisebüros/Portale und der Transportunternehmen (Eigenvertrieb) bei Transportleistungen 2009
Abbildung 2-36: Verteilung der Online-Umsätze der Reisebüros/Portale und der Transportunternehmen (Eigenvertrieb) bei Transportleistungen 2003 - 2009
Abbildung 2-37: Online-Umsätze der Online-Reisebüros/Portale und der Transportunternehmen (Eigenvertrieb) bei Transportleistungen 2008 bis 2009
Abbildung 2-38: Verteilung der Online-Umsätze nach Eigen- und Fremdvertrieb im Bereich Transport aufgeschlüsselt nach Branchen
Abbildung 2-39: Online-Umsatzentwicklung der Beherbergung (Hotellerie) 2005 bis 2013
Abbildung 2-40: Umsatzentwicklung der Beherbergung (Hotellerie) online und offline 2005 bis 2013
Abbildung 2-41: Online-Umsatz der Online-Reisebüros/Portale und der Hotellerie (Eigenvertrieb) 2009 bei Beherbergungsleistungen
Abbildung 2-42: Verteilung des Online-Umsatzes der Beherbergung nach Eigenvertrieb und Vertrieb über Mittler/Partner von 2003 bis 2009
Abbildung 2-43: Online-Umsatzentwicklung der Portale/Mittler und der Hotellerie (Eigenvertrieb) bei Beherbergungsleistungen 2008 bis 2009
Abbildung 2-44: Durchschnittliche Online-Umsatzquote der Hotellerie in % nach Marktgröße
Abbildung 2-45: Online-Umsatzquote der Hotellerie nach Unternehmensgröße von 2002 - 2009
Abbildung 2-46: Umsätze der Hotellerie nach Größe (online gegenüber offline)
Abbildung 2-47: Look-to-Book-Quote über alle Tourismusbranchen 2009
Abbildung 2-48: Conversion-Rate über alle Tourismusbranchen 2008
Abbildung 2-49: Abbruchquote bei Online-Buchungen über alle Tourismusbranchen 2009
Abbildung 2-50: Jährliche Investitionsquote in den Online-Auftritt vom Gesamtumsatz
Abbildung 2-51: Vorhandensein eines aktiven Reklamationsmanagements über alle Tourismusbranchen 2005 - 2010
Abbildung 2-52: Reklamationsquoten bei Online-Buchungen über alle Tourismusbranchen 2009
Abbildung 2-53: Typologie der Reklamationen/Reklamierer bei Online-Buchungen über alle Tourismusbranchen
Abbildung 2-54: Durchführungsmöglichkeit von Online-Kauftransaktionen (Ecommerce-Quote)
Abbildung 2-55: Gebuchte Online-Reiseleistungen bei Veranstaltern und Reisebüros
Abbildung 2-56: Vergleich der Top-5 häufig gebuchten Online-Reiseleistungen bei Veranstaltern und Online-Reisebüros/Portalen im Jahr 2009
Abbildung 2-57: Top-5 häufig gebuchter Online-Reiseleistungen bei Reiseveranstaltern und Online-Reisebüros/Portalen
Abbildung 2-58: Mögliche und tatsächlich genutzte Zahlungsformen auf Reisewebseiten
Abbildung 2-59: Benutzte Buchungsassistenten von touristischen Webseiten 2003-2010
Abbildung 2-60: Verwendete Fremd-Online-Buchungsplattformen
Abbildung 2-61: Anteil des online abgewickelten Kundenverkehrs
Abbildung 2-62: Einfluß von Sicherheitszertifikaten/Gütesiegeln auf Online-Buchungen
Abbildung 2-63: Verwendung von Sicherheitszertifikaten/Gütesiegeln auf der Webseite
Abbildung 2-64: Verwendung von Sicherheitszertifikaten/Gütesiegeln auf der Webseite nach Branchen
Abbildung 2-65: Verwendung von kostenpflichtiger Online-Werbung 1999-2010
Abbildung 2-66: Verwendung von kostenpflichtiger Online-Werbung nach Branchen
Abbildung 2-67: Anwendungshäufigkeit von kostenpflichtiger Online-Werbung
Abbildung 2-68: Art der kostenpflichtigen Online-Werbung von Tourismusunternehmen
Abbildung 2-69: Online-Werbemix von Tourismusunternehmen nach Branchen
Abbildung 2-70: Wirksamste kostenpflichtige Online-Werbung für Tourismusunternehmen
Abbildung 2-71: Wirksamste kostenpflichtige Online-Werbung für Tourismusunternehmen aufgeschlüsselt nach Branchen
Abbildung 2-72: Zukunftspotentiale kostenpflichtiger Online-Werbung im Tourismus
Abbildung 2-73: Zukunftspotentiale kostenpflichtiger Online-Werbung für Tourismusunternehmen aufgeschlüsselt nach Branchen
Abbildung 2-74: Werbeausgaben in % vom jährlichen Marketing-Budget für kostenpflichtige Online-Werbung
Abbildung 2-75: Vergleich der Werbeausgaben in % vom jährlichen Marketing-Budget nur für kostenpflichtige Online-Werbung über alle Tourismusbranchen
Abbildung 2-76: CPC (Costs per Click) und Suchvolumen Tourismus Branche
Abbildung 2-77: Welche Keywords buchen die Bigplayer (Quelle: Google AdWords)
Abbildung 2-78: Provisionen für Affiliates (fix und in %)

MODUL 3
Spezielle Branchenergebnisse: NTOs und FVAs

Abbildung 3-1: Zusammensetzung der Stichprobe für Web-Tourismus 2010
Abbildung 3-2: Befragte NTOs in Europa
Abbildung 3-3: Entwicklung der Webseiten-Quote
Abbildung 3-4: Aktualisierungs-Häufigkeit des Internet-Angebots
Abbildung 3-5: Betreuung der Online-Präsenz
Abbildung 3-6: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 3-7: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 3-8: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Gesamtbranche
Abbildung 3-9: Wunsch, spezielle Zielgruppen durch den Online-Auftritt zu erreichen
Abbildung 3-10: Erreichung neuer Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 3-11: Neu gewonnene Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 3-12: Erfassung von Zielgruppenprofilen der Webseiten-Besucher
Abbildung 3-13: Bekannte Daten über die Webseiten-Besucher
Abbildung 3-14: Erfaßte Zielgruppendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 3-15: Erfaßte Kundendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 3-16: Profitable Online-Reiseleistungen über alle Tourismusbranchen
Abbildung 3-17: Innovationsbereitschaft in Tourismusunternehmen
Abbildung 3-18: Zustandekommen von Innovationen
Abbildung 3-19: Innovationsfelder und Investitionsbereiche im Online-Tourismus
Abbildung 3-20: Tourismussegmente mit zukünftig überproportionalem Wachstumspotential
Abbildung 3-21: Primärer Zweck des Online-Angebots von NTOs
Abbildung 3-22: Besonders oft nachgefragte Inhalte von NTOs
Abbildung 3-23: Service-Angebot und Nachfrage von NTOs
Abbildung 3-24: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von NTOs
Abbildung 3-25: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von NTOs
Abbildung 3-26: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von NTOs in %: Alter
Abbildung 3-27: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von NTOs in %: Beruf
Abbildung 3-28: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von NTOs in %: Interesse
Abbildung 3-29: Eingesetzte Kundenbindungselemente von NTOs
Abbildung 3-30: Monatlicher Webseiten-Traffic 2009 von NTOs
Abbildung 3-31: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der NTOs
Abbildung 3-32: Führende Trends im Tourismus heute und in 3 Jahren aus Sicht der NTOs
Abbildung 3-33: Anteil vermittelter Beherbergungsleistungen von NTOs in %
Abbildung 3-34: Primärer Zweck des Online-Angebots von FVAs
Abbildung 3-35: Besonders oft nachgefragte Inhalte von FVAs
Abbildung 3-36: Service-Angebot und Nachfrage von FVAs
Abbildung 3-37: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von FVAs
Abbildung 3-38: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von FVAs
Abbildung 3-39: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von FVAs in %: Alter
Abbildung 3-40: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von NTOs in %: Beruf
Abbildung 3-41: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von FVAs in %: Interesse
Abbildung 3-42: Eingesetzte Kundenbindungselemente von FVAs
Abbildung 3-43: Monatlicher Webseiten-Traffic 2009 von FVAs
Abbildung 3-44: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der FVAs
Abbildung 3-45: Führende Trends im Tourismus heute und in 3 Jahren aus Sicht der FVAs
Abbildung 3-46: Anteil vermittelter Beherbergungsleistungen von FVAs in %

MODUL 4
Spezielle Branchenergebnisse: Reiseveranstalter

Abbildung 4-1: Zusammensetzung der Stichprobe für Web-Tourismus 2010
Abbildung 4-2: Entwicklung der Webseiten-Quote
Abbildung 4-3: Aktualisierungs-Häufigkeit des Internet-Angebots
Abbildung 4-4: Betreuung der Online-Präsenz
Abbildung 4-5: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 4-6: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 4-7: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Gesamtbranche
Abbildung 4-8: Wunsch, spezielle Zielgruppen durch den Online-Auftritt zu erreichen
Abbildung 4-9: Erreichung neuer Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 4-10: Neu gewonnene Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 4-11: Erfassung von Zielgruppenprofilen der Webseiten-Besucher
Abbildung 4-12: Bekannte Daten über die Webseiten-Besucher
Abbildung 4-13: Erfaßte Zielgruppendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 4-14: Erfaßte Kundendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 4-15: Profitable Online-Reiseleistungen über alle Tourismusbranchen
Abbildung 4-16: Innovationsbereitschaft in Tourismusunternehmen
Abbildung 4-17: Zustandekommen von Innovationen
Abbildung 4-18: Innovationsfelder und Investitionsbereiche im Online-Tourismus
Abbildung 4-19: Tourismussegmente mit zukünftig überproportionalem Wachstumspotential
Abbildung 4-20: Primärer Zweck des Online-Angebots von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-21: Strategische Unternehmensausrichtung von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-22: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-23: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-24: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Reiseveranstaltern in %: Alter
Abbildung 4-25: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Reiseveranstaltern in %: Beruf
Abbildung 4-26: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Reiseveranstaltern in %: Interesse
Abbildung 4-27: Besonders oft nachgefragte Inhalte von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-28: Service-Angebot und Nachfrage von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-29: Interesse an und Erfassung von speziellen Kundenwünschen durch Reiseveranstalter
Abbildung 4-30: Top-6 Investitionsbereiche von Veranstaltern in nächster Zukunft
Abbildung 4-31: Methoden zur Erfassung von Kundenwünschen bei den Veranstaltern
Abbildung 4-32: Eingesetzte Kundenbindungselemente von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-33: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Reiseveranstalter
Abbildung 4-34: Online-Topseller heute und in 3 Jahren aus Sicht der Reiseveranstalter
Abbildung 4-35: Führende Trends im Tourismus heute und in 3 Jahren aus Sicht der Reiseveranstalter
Abbildung 4-36: Profitable Online-Reiseleistungen aus Sicht von Reiseveranstaltern
Abbildung 4-37: Vergleich des monatlichen Webseiten-Traffics sowie der Buchungen 2009 bei Reiseveranstaltern
Abbildung 4-38: Verteilung der Look-to-Book-Quote bei den Reiseveranstaltern
Abbildung 4-39: Verteilung der Conversion-Rate bei den Reiseveranstaltern
Abbildung 4-40: Verteilung der Abbruchquote von Online-Buchungen bei den Reiseveranstaltern
Abbildung 4-41: Jährliche Investitionsquote von Reiseveranstaltern in den Online-Auftritt vom Gesamtumsatz
Abbildung 4-42: Reklamationsquote von Online-Buchungen bei den Reiseveranstaltern
Abbildung 4-43: Leistungsbereiche mit überdurchschnittlich hoher Reklamationsquote bei Reiseveranstaltern
Abbildung 4-44: Typologie der Reklamationen/Reklamierer bei Reiseveranstaltern
Abbildung 4-45: Verteilung des Online-Umsatzes nach Privat- und Geschäftskunden bei den Reiseveranstaltern
Abbildung 4-46: Online-Umsatz der Reisebüros/Portale und der Veranstalter (Eigenvertrieb) bei Veranstalterleistungen 2009
Abbildung 4-47: Online-Umsatzquote der Reiseveranstalter nach Unternehmensgröße von 1999 - 2009
Abbildung 4-48: Durchschnittliche Online-Umsatzquote der Reiseveranstalter in % nach Unternehmensgröße gemessen in Umsatzmarktanteilen
Abbildung 4-49: Umsätze der Reiseveranstalter nach Größe (online gegenüber offline)

MODUL 5
Spezielle Branchenergebnisse: Online-Reisebüros/Portale

Abbildung 5-1: Zusammensetzung der Stichprobe für Web-Tourismus 2010
Abbildung 5-2: Entwicklung der Webseiten-Quote
Abbildung 5-3: Aktualisierungs-Häufigkeit des Internet-Angebots
Abbildung 5-4: Betreuung der Online-Präsenz
Abbildung 5-5: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 5-6: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 5-7: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Gesamtbranche
Abbildung 5-8: Wunsch, spezielle Zielgruppen durch den Online-Auftritt zu erreichen
Abbildung 5-9: Erreichung neuer Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 5-10: Neu gewonnene Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 5-11: Erfassung von Zielgruppenprofilen der Webseiten-Besucher
Abbildung 5-12: Bekannte Daten über die Webseiten-Besucher
Abbildung 5-13: Erfaßte Zielgruppendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 5-14: Erfaßte Kundendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 5-15: Profitable Online-Reiseleistungen über alle Tourismusbranchen
Abbildung 5-16: Innovationsbereitschaft in Tourismusunternehmen
Abbildung 5-17: Zustandekommen von Innovationen
Abbildung 5-18: Innovationsfelder und Investitionsbereiche im Online-Tourismus
Abbildung 5-19: Tourismussegmente mit zukünftig überproportionalem Wachstumspotential
Abbildung 5-20: Primärer Zweck des Online-Angebots von Online-Reisebüros
Abbildung 5-21: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Online-Reisebüros
Abbildung 5-22: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Online-Reisebüros
Abbildung 5-23: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Online-Reisebüros in %: Alter
Abbildung 5-24: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Online-Reisebüros in %: Beruf
Abbildung 5-25: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Online-Reisebüros in %: Interesse
Abbildung 5-26: Besonders oft nachgefragte Inhalte von Online-Reisebüros
Abbildung 5-27: Service-Angebot und Nachfrage von Online-Reisebüros
Abbildung 5-28: Top-6 Investitionsbereiche von Online-Reisebüros in nächster Zukunft
Abbildung 5-29: Eingesetzte Kundenbindungselemente von Online-Reisebüros
Abbildung 5-30: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Online-Reisebüros
Abbildung 5-31: Online-Topseller heute und in 3 Jahren aus Sicht der Online-Reisebüros
Abbildung 5-32: Profitable Online-Reiseleistungen aus Sicht von Online-Reisebüros
Abbildung 5-33: Vergleich des monatlichen Webseiten-Traffics sowie der Buchungen 2009 bei Online-Reisebüros
Abbildung 5-34: Buchungsaufkommen 2009 und im Zeitverlauf nach Leistungen bei Online-Reisebüros
Abbildung 5-35: Buchungsaufkommen 2009 und im Zeitverlauf nach Leistungen bei Online-Reisebüros
Abbildung 5-36: Prozentualer Umsatzanteil von Eigenleistungen/Eigenveranstaltungen bei Online-Reisebüros
Abbildung 5-37: Verteilung der durchschnittlichen Veranstalter-Provision
Abbildung 5-38: Verteilung der Look-to-Book-Quote bei den Online-Reisebüros
Abbildung 5-39: Verteilung der Conversion-Rate bei den Online-Reisebüros
Abbildung 5-40: Verteilung der Abbruchquote von Online-Buchungen bei den Online-Reisebüros
Abbildung 5-41: Jährliche Investitionsquote von Online-Reisebüros in den Online-Auftritt vom Gesamtumsatz
Abbildung 5-42: Reklamationsquote von Online-Buchungen bei den Online-Reisebüros
Abbildung 5-43: Leistungsbereiche mit überdurchschnittlich hoher Reklamationsquote bei Online-Reisebüros
Abbildung 5-44: Typologie der Reklamationen/Reklamierer bei Online-Reisebüros
Abbildung 5-45: Entwicklung der Online-Umsätze nach Vertriebswegen von 2004 - 2009
Abbildung 5-46: Zusammensetzung der Online-Umsätze nach Vertriebswegen von 2004 - 2009
Abbildung 5-47: Verteilung der Online-Umsätze nach Vertriebsarten von 2003 - 2009
Abbildung 5-48: Online-Umsatz der Reisebüros/Portale und der Veranstalter (Eigenvertrieb) bei Veranstalterleistungen 2009
Abbildung 5-49: Online-Umsatz der Online-Reisebüros/Portale und der Transportunternehmen (Eigenvertrieb) bei Transportleistungen 2009
Abbildung 5-50: Online-Umsatz der Online-Reisebüros/Portale und der Hotellerie (Eigenvertrieb) 2009 bei Beherbergungsleistungen
Abbildung 5-51: Vergleich der Online-Umsätze nach Eigen- und Fremdvertrieb bei Veranstaltern, Transport und Hotellerie

MODUL 6
Spezielle Branchenergebnisse: Transportunternehmen

Abbildung 6-1: Zusammensetzung der Stichprobe für Web-Tourismus 2010
Abbildung 6-2: Entwicklung der Webseiten-Quote
Abbildung 6-3: Aktualisierungs-Häufigkeit des Internet-Angebots
Abbildung 6-4: Betreuung der Online-Präsenz
Abbildung 6-5: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 6-6: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 6-7: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Gesamtbranche
Abbildung 6-8: Wunsch, spezielle Zielgruppen durch den Online-Auftritt zu erreichen
Abbildung 6-9: Erreichung neuer Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 6-10: Neu gewonnene Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 6-11: Erfassung von Zielgruppenprofilen der Webseiten-Besucher
Abbildung 6-12: Bekannte Daten über die Webseiten-Besucher
Abbildung 6-13: Erfaßte Zielgruppendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 6-14: Erfaßte Kundendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 6-15: Profitable Online-Reiseleistungen über alle Tourismusbranchen
Abbildung 6-16: Innovationsbereitschaft in Tourismusunternehmen
Abbildung 6-17: Zustandekommen von Innovationen
Abbildung 6-18: Innovationsfelder und Investitionsbereiche im Online-Tourismus
Abbildung 6-19: Tourismussegmente mit zukünftig überproportionalem Wachstumspotential
Abbildung 6-20: Primärer Zweck des Online-Angebots von Transportunternehmen
Abbildung 6-21: Strategische Unternehmensausrichtung von Transportunternehmen
Abbildung 6-22: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Transportunternehmen
Abbildung 6-23: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Transportunternehmen
Abbildung 6-24: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Transportunternehmen in %: Alter
Abbildung 6-25: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Transportunternehmen in %: Beruf
Abbildung 6-26: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Transportunternehmen in %: Interesse
Abbildung 6-27: Nachgefragte Webseiten-Inhalte bei Transportunternehmen
Abbildung 6-28: Service-Angebot und Nachfrage von Transportunternehmen
Abbildung 6-29: Top-6 Investitionsbereiche von Transportunternehmen in nächster Zukunft
Abbildung 6-30: Eingesetzte Kundenbindungselemente von Transportunternehmen
Abbildung 6-31: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Transportunternehmen
Abbildung 6-32: Online-Topseller heute und in 3 Jahren aus Sicht der Transportunternehmen
Abbildung 6-33: Führende Trends im Tourismus heute und in 3 Jahren aus Sicht der Transportunternehmen
Abbildung 6-34: Vergleich des monatlichen Webseiten-Traffics sowie der Buchungen 2009 bei Transportunternehmen
Abbildung 6-35: Verteilung der Look-to-Book-Quote bei den Transportunternehmen
Abbildung 6-36: Verteilung der Conversion-Rate bei den Transportunternehmen
Abbildung 6-37: Verteilung der Abbruchquote von Online-Buchungen bei den Transportunternehmen
Abbildung 6-38: Reklamationsquote von Online-Buchungen bei den Transportunternehmen
Abbildung 6-39: Typologie der Reklamationen/Reklamierer bei Transportunternehmen
Abbildung 6-40: Verteilung des Online-Umsatzes nach Privat- und Geschäftskunden bei den Transportunternehmen
Abbildung 6-41: Verteilung der Online-Umsätze nach Privat- und Geschäftskunden im Bereich Transport aufgeschlüsselt nach Teilbranchen
Abbildung 6-42: Online-Umsatz der Online-Reisebüros/Portale und der Transportunternehmen (Eigenvertrieb) bei Transportleistungen 2009
Abbildung 6-43: Verteilung der Online-Umsätze nach Eigen- und Fremdvertrieb im Bereich Transport aufgeschlüsselt nach Branchen
Abbildung 6-44: Durchschnittliche Online-Umsatzquote im Transportsektor in % 2003 bis 2013

MODUL 7
Spezielle Branchenergebnisse: Beherbergungsunternehmen (Hotellerie)

Abbildung 7-1: Zusammensetzung der Stichprobe für Web-Tourismus 2010
Abbildung 7-2: Entwicklung der Webseiten-Quote
Abbildung 7-3: Aktualisierungs-Häufigkeit des Internet-Angebots
Abbildung 7-4: Betreuung der Online-Präsenz
Abbildung 7-5: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 7-6: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung im Tourismus
Abbildung 7-7: Erfolgsfaktoren einer guten touristischen Webseite aus Sicht der Gesamtbranche
Abbildung 7-8: Wunsch, spezielle Zielgruppen durch den Online-Auftritt zu erreichen
Abbildung 7-9: Erreichung neuer Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 7-10: Neu gewonnene Zielgruppen durch den Internetauftritt
Abbildung 7-11: Erfassung von Zielgruppenprofilen der Webseiten-Besucher
Abbildung 7-12: Bekannte Daten über die Webseiten-Besucher
Abbildung 7-13: Erfaßte Zielgruppendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 7-14: Erfaßte Kundendaten von Webseiten-Besuchern
Abbildung 7-15: Profitable Online-Reiseleistungen über alle Tourismusbranchen
Abbildung 7-16: Innovationsbereitschaft in Tourismusunternehmen
Abbildung 7-17: Zustandekommen von Innovationen
Abbildung 7-18: Innovationsfelder und Investitionsbereiche im Online-Tourismus
Abbildung 7-19: Tourismussegmente mit zukünftig überproportionalem Wachstumspotential
Abbildung 7-20: Primärer Zweck des Online-Angebots von Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-21: Strategische Unternehmensausrichtung von Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-22: Top-6 Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-23: Kommunikationsmix zur Webseiten-Bewerbung von Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-24: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Beherbergungsunternehmen in %: Alter
Abbildung 7-25: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Beherbergungsunternehmen in %: Beruf
Abbildung 7-26: Vergleich Zielgruppen- vs. Kundenprofil von Beherbergungsunternehmen in %: Interesse
Abbildung 7-27: Nachgefragte Webseiten-Inhalte bei Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-28: Service-Angebot und Nachfrage von Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-29: Top-6 Investitionsbereiche von Beherbergungsunternehmen in nächster Zukunft
Abbildung 7-30: Eingesetzte Kundenbindungselemente von Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-31: Vergleich zweier unterschiedlicher Qualitätsbewertungsansätze bei den Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-32: Eingesetzte Instrumente zur regelmäßigen Qualitätsmessung bei Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-33: Online-Topseller heute und in 3 Jahren aus Sicht der Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-34: Führende Trends im Tourismus heute und in 3 Jahren aus Sicht der Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-35: Vergleich des monatlichen Webseiten-Traffics sowie der Buchungen 2009 bei Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-36: Verteilung der Look-to-Book-Quote bei den Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-37: Verteilung der Conversion-Rate bei den Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-38: Verteilung der Abbruchquote von Online-Buchungen bei den Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-39: Reklamationsquote von Online-Buchungen bei den Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-40: Typologie der Reklamationen/Reklamierer bei Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-41: Verteilung des Online-Umsatzes nach Privat- und Geschäftskunden bei den Beherbergungsunternehmen
Abbildung 7-42: Online-Umsatz der Online-Reisebüros/Portale und der Hotellerie (Eigenvertrieb) 2009 bei Beherbergungsleistungen
Abbildung 7-43: Durchschnittliche Online-Umsatzquote der Hotellerie in % nach Marktgröße
Abbildung 7-44: Online-Umsatzquote der Hotellerie nach Unternehmensgröße von 2002 - 2009
Abbildung 7-45: Umsätze der Hotellerie nach Größe (online gegenüber offline)

Zurück zur Übersicht

Aktueller Tip des Monats

Die Smartphone-Nutzer konnten dabei in sieben Typen eingeteilt werden, die Tabletnutzer in acht. Rund 25,9 Mio. Nutzer von Smartphones wurden dabei gezählt und entspre...<mehr>


Ansprechpartner

rossmann Beratung / Forschung:
Dr. Dominik Rossmann


donner IT- / Webentwicklung:
Rainer Donner